Diabetes Kongress 2016 - Diabetologie interdisziplinär

Diabetologie interdisziplinär“ ist das Motto der Tagung. Dahinter wird sich ein breites Programm zu den neuesten Entwicklungen der wissenschaftlichen und klinischen Diabetologie mitsamt wichtigen Nachbardisziplinen auftun. Die Diabetologie ist ein echtes Querschnittsfach. Unser Augenmerk gilt dem gesamten Menschen und nicht nur einzelnen Organen. Zudem beinhaltet die Diabetologie eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten zu anderen Gebieten der Medizin, so dass Interdisziplinarität in der modernen Versorgung von Menschen mit Diabetes in Klinik und Praxis selbstverständlich geworden ist. Interdisziplinäres Arbeiten findet sich aber auch in immer höherem Maße in der Grundlagenforschung, wo in den letzten Jahren viele Impulse aus benachbarten Disziplinen der Diabetesforschung methodisch und inhaltlich vorangebracht haben.


Der Diabetes Kongress 2016 im Berliner City Cube wird attraktive und spannende Angebote für alle in der Diabetologie tätigen Berufsgruppen bereithalten.

Produktion: Oliver Eberhardt / FilmDüne
Redaktion: Dr. Ine Schmale
Ton: Nic Nagel
Kamera und Schnitt: Oliver Eberhardt

filmduene.de

Zurück